Robert Prosiegels Sonnentiere

Bewusst gut für Mensch und Tier

Glücksrinder

Unsere Glücksrinder sind vom Fränkischen Gelbvieh, eine von Slow Food  für die Arche der bedrohten Tiere vorgesehene Rasse. Unsere Ochsen werden über einen Zeitraum von mindestens 20 Monaten, bei reiner Gras- und Heufütterung in überwiegender Weidehaltung aufgezogen. Unser Landwirt erhält einen garantierten Festpreis  pro Tier von 3000€, anstatt der üblichen Marktpreise, die deutlich darunter liegen. Der Preisdruck auf den Landwirt entfällt von vorneherein und er kann unsere Glücksrinder ausreichend lange im Freien weiden lassen. 

 

Glücksrinder Patenschaft

Als Pate zahlen sie 16 Monate lang 10 Euro pro Monat und erhalten dafür:

Ein 11 bis 12 kg Fleisch- und Wurstpaket, und werden wie alle Paten einmal jährlich zu unserem Sommergrillfest in Störzelbach direkt neben der Sauwohl-Weide eingeladen. Die einzelnen Fleisch- und Wurstsorten warden von uns in kleinen Einheiten für Sie vakuumverpackt.

Pate werden